skip to main content
  • AOK Traditionsmasters in Berlin

    Ausrichtung des größten Traditionsturniers in Deutschland mit über 8.000 Zuschauern in der ausverkauften Max-Schmeling-Halle in Berlin und bis zu 880.000 TV-Zuschauern in der Spitze.

  • AOK Nordost im Olympiastadion

    Betreuung und Umsetzung der Exklusivpartnerschaft der AOK Nordost beim Hauptstadtclub Hertha BSC

  • Hertha vs. Juve

    Untervermarktung des Spiels Hertha BSC vs. Juventus Turin im Summer of Champions

  • Motorsport Incentives

    Kreation, Verkauf und Umsetzung von attraktiven Incentive Veranstaltungen an den besten Rennstrecken Europas

  • ComGames

    Full-Service-Konzeption und Realisierung der
    1. ComGames der Commerzbank AG in Berlin (Foto: Get-Together im Kuppelsaal des Haus des Deutschen Sportes)

  • Borussia Dortmund Pokalsieger 2012

    Konzeption und Realisation umfangreicher Marketingaktivitäten des BVB für das DFB Pokalendspiel 2012 in Berlin

  • Legendenfußball beim FC Barcelona

    Gespräch zwischen Bernd Kühn und Ramon Alfonseda, dem Präsidenten der Sports Group of European Former Football Players Associations im Camp Nou Barcelona. Señor Alfonseda ist auch in Personalunion Präsident der Traditionsmannschaft des FC Barcelona.

  • Budenzauber Krefeld im Königpalast

    Ausrichtung des Traditionsturniers mit 5,5 Stunden Liveübertragung auf Sport1. Exklusiv hierfür ins Leben gerufen: die Uerdinger Legenden um Friedhelm Funkel.

  • SEB Turnier

    Incentive-Fußballturnier der SEB AG mit über 1.000 Teilnehmern und Fans in Berlin mit anschließendem Gala-Dinner im Olympiastadion

  • Königlicher Fußball

    Champions-League-Finalisten von 2001 unter sich. V.l.n.r.: Bernd Schneider, Michel Salgado und Carsten Ramelow

  • Budenzauber Emsland

    Ausrichtung des Budenzauber Emsland in der EmslandArena in Lingen. Über 3.200 Zuschauer jubeln bei der Erstauflage internationalen Stars wie Ivan Klasnic und Ailton zu.

 
AKTUELLES

AOK Familien-Cup

August 2010 | Familien-Cup 2010. Auf 10 Fußballturnieren in Berlin und Brandenburg treten Väter oder Mütter mit ihren Söhnen oder Töchtern in Zweier-Teams gegeneinander an, wobei nur die Kinder Tore schießen dürfen. Die Sieger der lokalen Wettbewerbe qualifizieren sich für das große Finalturnier am 19. September, das während des AOK-Familientages auf dem Gelände des FEZ-Berlin ausgetragen wird. Mitspielen können beim AOK-Familien-Cup Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 1997-2004. Stargäste von Hertha, Union und Turbine unterstützen die Nachwuchskicker mit Tipps und Tricks für die Spiele im sechs mal neun Meter großen Soccer-Court. Die Termine und Anmeldeformulare zum Ausdrucken sind unter www.familien-cup.de abrufbar. Zusätzlich zum Fußballturnier können die jungen Kicker mit den erfahrenen Trainern der Fußballschule von Ex-Profi Renè Treschok ein Techniktraining absolvieren. Eine gute Gelegenheit für die Jungen und Mädchen, sich in das Blickfeld der Talentsucher zu drängen. Zum AOK-Familientag gehört außerdem ein vielfältiges Rahmenprogramm mit vielen Spielen: Zum Beispiel können die Besucher ihre Schussgeschwindigkeit und Treffsicherheit beim Speedkick oder SoccerCircle messen. Eine klassische Torwand wird selbstverständlich auch aufgebaut.

BUDENZAUBER SERIE