skip to main content
  • AOK Traditionsmasters in Berlin

    Ausrichtung des größten Traditionsturniers in Deutschland mit über 8.000 Zuschauern in der ausverkauften Max-Schmeling-Halle in Berlin und bis zu 880.000 TV-Zuschauern in der Spitze.

  • AOK Nordost im Olympiastadion

    Betreuung und Umsetzung der Exklusivpartnerschaft der AOK Nordost beim Hauptstadtclub Hertha BSC

  • Hertha vs. Juve

    Untervermarktung des Spiels Hertha BSC vs. Juventus Turin im Summer of Champions

  • Motorsport Incentives

    Kreation, Verkauf und Umsetzung von attraktiven Incentive Veranstaltungen an den besten Rennstrecken Europas

  • ComGames

    Full-Service-Konzeption und Realisierung der
    1. ComGames der Commerzbank AG in Berlin (Foto: Get-Together im Kuppelsaal des Haus des Deutschen Sportes)

  • Borussia Dortmund Pokalsieger 2012

    Konzeption und Realisation umfangreicher Marketingaktivitäten des BVB für das DFB Pokalendspiel 2012 in Berlin

  • Legendenfußball beim FC Barcelona

    Gespräch zwischen Bernd Kühn und Ramon Alfonseda, dem Präsidenten der Sports Group of European Former Football Players Associations im Camp Nou Barcelona. Señor Alfonseda ist auch in Personalunion Präsident der Traditionsmannschaft des FC Barcelona.

  • Budenzauber Krefeld im Königpalast

    Ausrichtung des Traditionsturniers mit 5,5 Stunden Liveübertragung auf Sport1. Exklusiv hierfür ins Leben gerufen: die Uerdinger Legenden um Friedhelm Funkel.

  • SEB Turnier

    Incentive-Fußballturnier der SEB AG mit über 1.000 Teilnehmern und Fans in Berlin mit anschließendem Gala-Dinner im Olympiastadion

  • Königlicher Fußball

    Champions-League-Finalisten von 2001 unter sich. V.l.n.r.: Bernd Schneider, Michel Salgado und Carsten Ramelow

  • Budenzauber Emsland

    Ausrichtung des Budenzauber Emsland in der EmslandArena in Lingen. Über 3.200 Zuschauer jubeln bei der Erstauflage internationalen Stars wie Ivan Klasnic und Ailton zu.

 
AKTUELLES

Benefizspiel RSV Eintracht gegen Hertha BSC

September 2012 | Großen Fußball erlebten die Zuschauer auf dem Gelände des RSV Eintracht 1949 e.V. als sich am 08. September Hertha BSC beim Landesligisten aus Stahnsdorf die Ehre gab. Das von der AOK Nordost präsentierte Benefizspiel bot ein torreiches Fußballspiel, tolle Stimmung auf den Rängen und auch das freundliche Wetter spielte mit. Mehr als 1.750 Fans waren gekommen, um Ihre Mannschaften anzufeuern. Jos Luhukay schonte seine Stars nicht und ließ bis auf wenige Ausnahmen seine Stammkräfte auflaufen. Hertha BSC gewann den freundschaftlichen Vergleich mit 5:0. Die Tore schossen Allagui, Ronny, Breitkreuz, Obst und Ramos. Die Einnahmen des Benefizspiels in Höhe von 12.000 € gehen vollständig an den Charitypartner „Stiftung Ernährung, Bildung und Gesundheit i.G.“. Die Stiftung zielt auf die Förderung gesunder und verantwortungsbewusster Ernährung von Kindern und Jugendlichen in Kindertagesstätten und Schulen ab. Frank Michalak, Vorsitzender des Vorstandes AOK Nordost war mit dem Ergebnis der Benefizveranstaltung sehr zufrieden: „Es war eine gelungene Veranstaltung mit einem guten Fußballspiel bei ebenso gutem Wetter.“ Auch Hertha Trainer Jos Luhukay war begeistert: “Eine tolle Kulisse für ein Freundschaftsspiel, sehr gute Organisation, gute Rahmenbedingungen und ein erfreuliches Spiel.“

BUDENZAUBER SERIE