skip to main content
  • AOK Traditionsmasters in Berlin

    Ausrichtung des größten Traditionsturniers in Deutschland mit über 8.000 Zuschauern in der ausverkauften Max-Schmeling-Halle in Berlin und bis zu 880.000 TV-Zuschauern in der Spitze.

  • AOK Nordost im Olympiastadion

    Betreuung und Umsetzung der Exklusivpartnerschaft der AOK Nordost beim Hauptstadtclub Hertha BSC

  • Hertha vs. Juve

    Untervermarktung des Spiels Hertha BSC vs. Juventus Turin im Summer of Champions

  • Motorsport Incentives

    Kreation, Verkauf und Umsetzung von attraktiven Incentive Veranstaltungen an den besten Rennstrecken Europas

  • ComGames

    Full-Service-Konzeption und Realisierung der
    1. ComGames der Commerzbank AG in Berlin (Foto: Get-Together im Kuppelsaal des Haus des Deutschen Sportes)

  • Borussia Dortmund Pokalsieger 2012

    Konzeption und Realisation umfangreicher Marketingaktivitäten des BVB für das DFB Pokalendspiel 2012 in Berlin

  • Legendenfußball beim FC Barcelona

    Gespräch zwischen Bernd Kühn und Ramon Alfonseda, dem Präsidenten der Sports Group of European Former Football Players Associations im Camp Nou Barcelona. Señor Alfonseda ist auch in Personalunion Präsident der Traditionsmannschaft des FC Barcelona.

  • Budenzauber Krefeld im Königpalast

    Ausrichtung des Traditionsturniers mit 5,5 Stunden Liveübertragung auf Sport1. Exklusiv hierfür ins Leben gerufen: die Uerdinger Legenden um Friedhelm Funkel.

  • SEB Turnier

    Incentive-Fußballturnier der SEB AG mit über 1.000 Teilnehmern und Fans in Berlin mit anschließendem Gala-Dinner im Olympiastadion

  • Königlicher Fußball

    Champions-League-Finalisten von 2001 unter sich. V.l.n.r.: Bernd Schneider, Michel Salgado und Carsten Ramelow

  • Budenzauber Emsland

    Ausrichtung des Budenzauber Emsland in der EmslandArena in Lingen. Über 3.200 Zuschauer jubeln bei der Erstauflage internationalen Stars wie Ivan Klasnic und Ailton zu.

 
AKTUELLES

Hertha Neuzugang Sebastian Langkamp präsentierte sich zum ersten Mal den Berliner Fans

Hertha BSC Benefizspiel zugunsten von „yum me"

Juni 2013 | Zum ersten offiziellen Testspiel nach der Sommerpause konnten, am 27. Juni 2013 auf dem Sportplatz Ringpromenade in Falkensee, gegen den SV Falkensee/Finkenkrug ca. 4.500 Zuschauer begrüßt werden. Für die Hertha-Fans war es die erste Gelegenheit in der Saison 2013/14 ihre Aufstiegshelden sowie die Neuzugänge in den Farben des Hauptstadtclubs auflaufen zu sehen. Für den SV FF war dies ein historisches Spiel, denn der Verein feierte mit dieser Begegnung sein 100-jähriges Bestehen. Mit dem Slogan „Eine Stadt. Ein Jahrhundert. Ein Verein.“ verliehen die Falkenseer ihrem Jubiläum den angemessenen Rahmen.

Die AOK Nordost – Die Gesundheitskasse ist Exklusivpartner von Hertha BSC und ermöglichte es mit ihrem Engagement, dass den Fußballfans schon zum Start der Vorbereitung ein Spiel vor einer prächtigen Kulisse präsentiert wurde. Die Ticketeinnahmen der Partie kamen „yum me“, der Stiftung Ernährung-Bildung-Gesundheit zugute. Die vom AOK-Vorstandsvorsitzenden Frank Michalak und dem brandenburgischen Spitzenkoch Ronny Pietzner gegründete Stiftung will sich mit Aktionen und Projekten für das Thema gesunde Ernährung einsetzen und dabei auch Jugendliche aktiv einbeziehen. Das Spiel endete mit einem souveränen 4:0 Sieg für die Hauptstädter, doch es war ein vor allem ein unvergesslicher Tag für den gesamten Verein SV Falkensee/Finkenkrug.

BUDENZAUBER SERIE